StartseiteSchulprofilSchulfamilieFachbereicheService
Sie sind hier   » Fachbereiche » Deutsch » Weimar-Exkursion der Q11
 

Weimar-Exkursion der Q11

Weimar ist Deutschland in nuce. Hier konzentriert sich vieles von dem, was unser Land, unsere Kultur und unsere Tradition ausmacht“ (Bundespräsident a. D. Roman Herzog, 1999)

Daher gehört es mittlerweile zur „Tradition“ des Dientzenhofer-Gymnasiums mit den Deutschkursen der Q11 zu Beginn des Schuljahres an die Wirkungsstätte Goethes, Schillers und eben auch vieler anderer zu reisen. Dort erleben die Schüler/innen das historische Umfeld der Dichter der Weimarer Klassik hautnah, was ihnen das Verständnis jener Epoche erleichtert, steht sie doch zu Beginn der Qualifizierungsphase der neuen Oberstufe im Lehrplan Deutsch.
 
Daneben kann dort eine Auseinandersetzung mit weiteren Bereichen unserer Kultur stattfinden, zum Beispiel mit der Reformation, dem Baushaus, der Weimarer Republik oder dem Nationalsozialismus. Dies erfolgt meist im Rahmen eine Stadtführung, die auch einen Einblick in das Leben in der DDR bietet.

Wenn wir dann nach einem langen Tag nach Hause fahren, sind sich die meisten Teilnehmer/innen einig, dass sich der Ausflug in kultureller Hinsicht gelohnt – aber auch sonst eine Menge Freude bereitet hat.

M. Schuster



« zurück Kontakt | Termine | 50 Jahre DG | Suche | Impressum | Moodle | Best of nach oben