StartseiteSchulprofilSchulfamilieFachbereicheService
Sie sind hier   » Fachbereiche » Biologie » Exkursion zum Fischpass
 

Endlich wieder Ruhe im Fischpass

Endlich wieder Ruhe im Fischpass

Das jedenfalls ist die Meinung der Kleintiere im Fischpass auf dem Gelände der Landesgartenschau. Heute mussten sich Flohkrebse, Eintagsfliegenlarven und Wasserkäfer verstärkt in Acht nehmen. An die Jagd der Fische, die den Fischpass benutzen um in die Regnitz aufzusteigen, waren sie gewöhnt. Dass aber sogar eine ganze Schulklasse sie fangen würde, war schon ein starkes Stück.

Unter der sachkundigen Führung von Frau Leis vom LBV konnten zwei 5. Klassen im Rahmen des NTW-Unterrichts die Wasserqualität in Bamberg überprüfen. Man konnte feststellen: den Wasserlebewesen gefällt es auf der Landesgartenschau – und nicht nur den Tierchen, sondern auch ihren Beobachtern. Bewaffnet mit Kescher, Schüssel, Haushaltssieb und Pinsel zogen die Forscher auf der Suche nach Zeigertierchen ihre Runden im Fischpass, der doch an manchen Stellen enormen Tiefgang und beachtliche Strömung aufweist. Dass dabei keiner trocken blieb, versteht sich von selbst.


 
 

« zurück Kontakt | Termine | 50 Jahre DG | Suche | Impressum | Moodle | Best of nach oben