StartseiteSchulprofilSchulfamilieFachbereicheService
Sie sind hier   » Schulprofil » MINT
 




Neuanmeldung am DG


Interne Evaluation

Die Links zur Internen Evaluation:

Elternfragebogen

Schülerfragebogen

Lehrerfragebogen
MINT


Die mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung stellt einen wesentlichen Eckpfeiler im Profil des Dientzenhofer-Gymnasiums dar.
Durch unsere vielfältigen Aktivitäten im MINT-Bereich (MINT = Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften-Technik) möchten wir erreichen, dass unsere Schülerinnen und Schüler diesen Teil ihrer Ausbildung als unverzichtbaren Bestandteil einer fundierten Allgemeinbildung sehen. Dabei steht für uns die Vermittlung von Denk- und Arbeitsweisen und die Befähigung zu kritisch beurteilendem Handeln und Denken als Einzelner und im Team im Mittelpunkt.
Um dieses Ziel zu erreichen, ist es unverzichtbar, das bei den meisten Kindern vorhandene Interesse für Naturphänomene und technische Entwicklungen aufzugreifen und auszubauen.
Einerseits wird dies im G8 durch das neu etablierte Fach Natur und Technik (in den Jahrgangsstufen 5 bis 7) erleichtert, andererseits bieten wir insbesondere in der Sekundarstufe I eine breite Palette an Wahlkursen an, die über den Unterricht hinausgehende Interessen abdecken sollen.
Ein weiterer Baustein ist die seit Juni 2011 bestehende Mitgliedschaft im Verein MINT-EC (Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher Excellence-Center an Schulen e.V.), der ein bundesweites Netzwerk von Schulen mit ausgeprägtem MINT-Schwerpunkt etabliert hat.





Ansprechpartner für alle MINT-Angelegenheiten sind:

Dr. Klaus Dorbath (Mathematik/Physik)
Florian Mai (Biologie/Chemie)
Christian Herbst (Informatik/Jufo)
Daniela Schneider (Mädchenförderung)

Kontakt über moodle oder Sekretariat

 


« zurück Kontakt | Termine | 50 Jahre DG | Suche | Impressum | Moodle | Best of nach oben